Startseite » Betrugswarnung

Betrugswarnung

Bei Yesmining hat die Zahlungssicherheit unserer Kunden oberste Priorität. Diese Betrugswarnrichtlinie soll betrügerische Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Handel mit ASIC-Minern identifizieren, verhindern und bekämpfen. Ziel ist es, die Interessen sowohl der Käufer als auch von Yesmining zu schützen, Transparenz zu fördern und die Integrität der Transaktionen innerhalb unserer Plattform aufrechtzuerhalten.

Zu den betrügerischen Aktivitäten zählen unter anderem:

  1. Zahlungsbetrug:Nicht autorisierte oder betrügerische Zahlungen.
  2. Falsche Angaben:Falsche Angaben zu Spezifikationen, Zustand oder Eigentumsverhältnissen des ASIC-Miners.
  3. Versandbetrug:Angabe falscher Versandinformationen oder Nichtlieferung des ASIC-Miners nach Zahlungseingang.
  4. Identitätsdiebstahl: Verwendung falscher Identitäten oder unbefugter Zugriff auf Benutzerkonten.
  5. Gefälschte Produkte:Verkauf gefälschter oder falsch dargestellter ASIC-Miner.

Präventiv- und Verifizierungsmaßnahmen:

  1. Zu Ihrer Information: Unsere offiziellen Kontaktdaten sind nachstehend aufgeführt:
  1. Offizieller Social Media Kanal:
  1. Verifizierter Verkäufer über unsere Website oder WhatsApp +86 19074130439
  2. Verwenden Sie bei Online-Transaktionen eine private WLAN-Verbindung. Vermeiden Sie die Verwendung öffentlicher WLAN-Netzwerke bei Online-Bestellungen.
  3. Es wird dringend empfohlen, ein sicheres Passwort zu verwenden. Zur Erhöhung der Sicherheit sollten Sie Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen verwenden.
  4. Verwenden Sie, wann immer möglich, die Zwei-Faktor-Authentifizierung für mehr Sicherheit. Wählen Sie beispielsweise, dass zusätzlich zu Ihrem Passwort auch ein OTP an Ihr Telefon gesendet wird.
  5. Öffnen Sie keine verdächtigen E-Mails, Textnachrichten oder Social-Media-Nachrichten. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse des Absenders immer doppelt, bevor Sie auf diese E-Mail antworten. Seien Sie vor allem vorsichtig, wenn Sie persönliche oder finanzielle Daten per E-Mail versenden.
  6. Stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Geräte sicher und passwortgeschützt sind. Es wird dringend empfohlen, biometrische Daten zu verwenden, um Ihre vertraulichen persönlichen und finanziellen Daten zu sperren.
  7. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Finanzunterlagen zu überwachen, indem Sie beispielsweise regelmäßig Ihre Bank- und Kreditkartenabrechnungen überprüfen. So können Sie etwaige Unstimmigkeiten Ihrer Bank oder Ihrem Finanzinstitut melden und sofort Maßnahmen ergreifen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung von Yesmining. Wir werden weiterhin hart daran arbeiten, Ihr Vertrauen zu verdienen.

Nach oben scrollen